Häufig gestellte Fragen zum Thema Akne

Fakten und Mythen zum Thema Akne

Antworten zum Thema Akne

Ist es schlecht, einen Pickel auszudrücken?

Ja, das ist definitiv schlecht. Beim Ausdrücken der Pickel werden Öl und Bakterien verbreitet und es können Narben entstehen, die ein ganzes Leben lang bleiben. Außerdem wird das Resultat nicht die schnelle Lösung sein die du erwartet hast. Das Ausdrücken reizt die Pore und den umliegenden Bereich. Abdeckende Produkte (Concealer) halten dann nicht mehr so gut auf der Haut wie normalerweise Wenn du die Pickel wirklich verschwinden lassen willst, dann nutze die Produkte von Clearasil® Ultra - zuerst das Clearasil® Anti-Pickel Waschgel, danach die Clearasil® Ultra Akut Pickel Creme. Sie verringert Rötung und Pickelgröße in nur 4 Stunden!

Wie werde ich Mitesser los?

Seien wir mal ehrlich, wir alle haben schon mal einen Mitesser oder auch zwei ausgedrückt. Aber das Ausdrücken kann die Porenwände verletzen, dadurch gelangen Öl und Schmutz in die gesunde Haut. Außerdem kann es Narben hinterlassen. Mitesservorbeugung beginnt mit einer reinen Hautoberfläche. Versuch es mit Clearasil® Antibakterielles Waschpeeling mit natürlichem Meersalz, das hilft, Mitesser zu beseitigen und die Haut zu reinigen.

Was sind die Ursachen fettiger Haut? Ist sie schuld an den Pickeln?

Die Öldrüsen in der Haut verteilen das Öl auf der Hautoberfläche durch Öffnungen, die man als Poren bezeichnet. Poren können groß und auffällig sein oder klein und unsichtbar. Generell gilt: je größer die Poren, desto größer die Chance Pickel zu bekommen. Ein gutes Peeling wie z.B. Clearasil® ölfreies tägliches Wasch-Peeling hilft dir, die Poren vom Schmutz zu befreien und Bakterien zu beseitigen.

Kann Make-Up die Akne verschlimmern?

Ölbasierte Make-Ups können die Akne tatsächlich schlimmer machen. Benutze nur ölfreie, wasserbasierte und nicht-komedogene Make-Up Produkte. Und Sauberkeit ist ganz, ganz wichtig. Beginne damit, dein Gesicht zu waschen, dann verwende ein Gesichtswasser, z.B. Clearasil® DailyClear Hautklärendes Gesichtswasser, und trage anschließend das Make-Up mit sauberen Fingerspitzen oder einem sauberen Kosmetikschwämmchen auf.

Meine Haut fühlt sich extrem trocken an - warum bekomme ich trotzdem Pickel?

Trockene Haut ist kein Garant für pickelfreie Haut. Der Trick ist die sorgfältige Reinigung, ohne die Haut weiter auszutrocknen oder zu reizen. Versuche eine sanfte, aber effektive Reinigung wie z.B. die Clearasil® Daily Clear hautverfeinernde Waschcreme für sensible Haut Sie wird deine Haut erfrischen und reinigen, ohne sie auszutrocknen.

Spielen Hormone eine Rolle bei der Akne?

Deine Haut reagiert auf Veränderungen im Körper. Erhöhte Hormonpegel können in der Pubertät oder in Stresssituationen Pickel verursachen oder das plötzliche Auftreten von Unreinheiten begünstigen. Da du wenig gegen solche plötzlich aufblühenden Pickel tun kannst, mußt du noch sorgsamer bei der Reinigung sein und auch Peelings benutzen, um das Auftreten von Pickeln zu minimieren.

Kann ich meine Gesichtsreinigungsmittel benutzen um die Pickel auf der Brust und Rücken zu behandeln?

Ja. Akne am Körper wird von denselben Ursachen hervorgerufen wie Akne im Gesicht: verstopfte Poren durch Bakterien, kombiniert mit einem Übermaß an Öl (Talg). Pickel am Körper treten meist dort auf wo die Öldrüsen (Talgdrüsen) am meisten Öl produzieren wie z.B. auf der Brust oder am Rücken. Die Produkte welche du im Gesicht anwendest funktionieren daher auch auf Brust und Rücken. Versuche z.B. mal das Ultra Anti-Pickel Waschgel oder das Ultra Anti-Pickel Wasch-Peeling.

Mythen zum Thema Akne

Ein Mitesser ist eigentlich eine mit Schmutz verstopfte Pore.

Falsch. Mitesser entstehen durch ein Übermaß an Öl (Talg) auf der Haut, welches sich sammelt und die Pore blockiert. Ist die Pore offen, ist das Öl dem Sauerstoff ausgesetzt und reagiert - es wird dunkel und wird zu dem Mitesser.

Wenn ich fettige Haut habe, kann ich dann die Feuchtigkeitscreme weglassen?

Nein. Glaub es oder nicht, sogar fettig Haut braucht Feuchtigkeit. Die richtige Feuchtigkeitscreme kann tatsächlich helfen, deine Haut auszubalancieren und raue Stellen zu glätten. Fettige und zu Akne neigende Haut verträgt am besten ölfreie, wasserbasierte Produkte. Lies die Etiketten der Produkte gut durch und finde heraus welche Produkte für dich geeignet sind.

Erwachsene bekommen keine Akne.

Falsch. Es gibt keine Altersgrenze für Akne. Aber Hormone spielen eine Rolle bei Akne von Erwachsenen. Nur ist die Haut von Erwachsenen im Allgemeinen weniger fettig als die Haut

Neu: Vitamine & Extrakte

Neu: Vitamine & Extrakte

Hier erfährst du mehr über unsere neuen sanften Produkte mit Vitaminen & Extrakten


Erfahre mehr
Hautpflegeprodukte

Hautpflegeprodukte

Wir wissen, was du für deine Hautpflege brauchst. Hier kannst du all unsere Clearasil® Produkte ansehen.


Erfahre mehr
Dein Hautpflege-Guide

Dein Hautpflege-Guide

Wir stellen gemeinsam mit dir ein individuelles tägliches Pflegprogramm zusammen.


Erfahre mehr
Neu: PerfectaWash

Neu: PerfectaWash

Hier erfährst du mehr über den automatischen Dosier-Spender, der genau die richtige Menge Waschgel für das Gesicht abgibt - stark gegen Pickel, sanft zur Haut.

Erfahre mehr